Über mich

Samstag, 24. November 2012

DIE GOLDSCHMIEDEKUNST - Polieren Teil 2



Black & White                                                                               


Es geht zwar nicht ultraschnell, aber irgendwann ist es soweit. Unser
Spiegelbild beginnt uns entgegen zu lächeln! Keine Selbstverständlich-
keit. Schließlich würden im Vorfeld großzügig ignorierte Uneben-
heiten nun fiese Zerrbilder entstehen lassen.


Ausgestattet mit runden Lederschwabbeln, flauschig weichen Woll-
rädern und faustgroßen Brocken Polierrot, beginnt später der finale
Kampf gegen letzte, spinnwebenartige Schleier. Dass dieses Po-
liermittel jede Menge rostrote Eisenkristalle in sich trägt,
scheint dabei besonders wichtig.



Halb eismatt, halb poliert    


 
Kompromisslos gewisse Grenzen einzuhalten hilft nicht nur
wertvolles Metall zu retten. Diese einfache Ideologie bewahrt
auch liebevoll gearbeitete, filigrane Elemente und klar ge-
setzte Kanten vor "wundersamen“ Verschwinden.



Glitzerndes auf Kundenwunsch                                                       




















Es mag verwundern, dass "richtiges" Polieren nur funktioniert,
wenn das Metall auch kurz mal die Chance hat zu "fließen"! Erfolgt
sein Drücken gegen die rauschende Polierscheibe mit passender
Kraft, verliert es dort an Widerstand und sämtliche Erhöhungen
verschieben sich in benachbarte Vertiefungen bis keine
Steigerung mehr möglich ist.


Diese Dinge zeigen, dass wir Goldmenschen uns nicht vor-
eilig von ersten, trügerischen Glanzlichtern irritieren lassen,
sondern erst weit später von einer wirklich vollendeten
Politur sprechen!


 
 

Mittwoch, 21. November 2012

Momentaufnahmen während der LICHTHÖFE 2012

                                ... mit einigen unserer Gäste.

























von nicht wenigen bestaunt, 
auch unser Hintergebäude. 




... auch wir haben es wieder sehr genossen.



Donnerstag, 15. November 2012

LICHTHÖFE 2012




hier der Link:   
http://aktive-mitte.de/lichtstationen-booklet/

und für alle die noch keinen PLAN haben:  
http://aktive-mitte.de/wp-content/uploads/2012/11/Booklet_Lichth%C3%B6fe_2012_Ansicht_2.pdf




Samstag, 10. November 2012

Unser neuer FLYER:




und nicht vergessen,
während der "LICHTHÖFE"
am 17. November
bei uns vorbei zu schauen!